BANDINFO

eMKay
eMKay - Voc & Git
Vince
Vince - Git
mAz
mAz - Bass
EnGee
EnGee - Drums

< Warum es so kommen musste... >

... kann niemand genau sagen, aber dass es noch wesentlich schlimmer kommen wird, wissen wir heute schon sehr genau.

ENRICHMENT steht für schnörkellosen, handgemachten und ehrlichen Metal, versetzt mit einer gehörigen Portion Energie, Ausdruck und jeder Menge grobkörniger Struktur.

Die Handschrift der vier Ausnahmemusiker eMKay, Vince, mAz und EnGee ist für den geübten Hörer schnell zu erkennen: ausgefeilt durchstrukturierte Songs mit schnellen und abwechslungsreichen Rhythmusparts, die - vereint mit gehaltvollen Basslinien und unterstützt von brachialen Gitarren - melodiöse, teils schwere Songs ergeben. Gar spielerisch jonglieren die Musiker mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln und kreieren durch deren zügellose Variation eine nie dagewesene, interessante Mixtur aus Metal, Hard-Rock und diversen anderen Stilelementen.

Diese sehr bedächtig konstruierte, instrumentale Mischung bildet die perfekte Untermalung für eine vor Kraft und Wiedererkennungswert nur so strotzenden Stimme, die das sehr genau durchdachte Konstrukt perfekt abrundet und auf eine neue musikalische Ebne hebt.
ENRICHMENTs Texte handeln vom wahren Leben, von Alltagssituationen, die jeder durchlebt und mit denen sich jeder schnell identifizieren kann, der sich einen Hang zur Realität erhalten hat.

Das Ergebnis all dieser Faktoren macht den einzigartigen ENRICHMENT-Sound aus, der als rundes Ganzes eine wahre Bereicherung für die Musik an sich ist und nie dagewesenes Neuland betritt.

ENRICHMENT gibt es seit 1994, seitdem hat sich die Band in wechselnden Besetzungen auf rund 100 Shows den „Arsch abgespielt". Eine mehrjährige Unterbrechung durch den Castingshow-Sieg und die damit verbundene Solokarriere von Martin (StarSearch 2003) ließ die Band zwar gute 4 Jahre erstarren, konnte sie jedoch nicht davon abbringen das eigentliche Ziel ihres Schaffens im Fokus zu behalten. Nun, fast 10 Jahre danach, erlebt die Band durch personelle Veränderungen und die sich daraus ergebenden positiven Einflüsse eine wahre Renaissance. Sie ist "da". Stärker und energetischer als je zu vor!

Mit Songs wie „Until it Bleeds“, „I stand Alone“ und "Nothing To Say" bekommt der Hörer die pure Energie zu spüren, die das Quartett sehr gut inszeniert auf die Bühne bringt und durch Ehrlichkeit und Authentizität sehr direkt zum Publikum transportiert. Nicht zuletzt dieser Authentizität ist es zu verdanken, dass sich der Zuhörer noch während der Shows sehr schnell mit ENRICHMENT identifizieren kann und die Band somit jedes Publikum in Windeseile zum Kochen bringt.

2013 stellt sich die Band - mit neuen ENRICHERN (Nino & Vince) an Bord - dem kritischen Publikum und plant für Anfang 2015 die Veröffentlichung des längst überfälligen Longplayers. 2015 wird man mit Sicherheit noch so einiges von den 4 Berlinern hören und sehen, man munkelt es seien die großen Festivals, auf die die vier abzielen…


ENRICHMENTs Einflüsse:
Pantera, Metallica, Iron Maiden, Fear Factory, Slayer, KoRn, Machine Head, In Flames

ENRICHMENTs vergangene Shows:
Alpen-Flair Festival (Tirol), Free For All Festival (Stapelmoor), BIKERDAYS (Pfullendorf), Knaack-Club (Berlin), Halford (Berlin), Huxley's Neue Welt (Berlin), Tempodrom (Berlin), Rockfabrik (Ludwigsburg), Columbia-Club (Berlin), Toy Run (Berlin), Motorcycle Jamboree (Jüterbog), SO36 (Berlin)

ehemalige ENRICHER:
Andreas "Schulle" Schulz, Carsten "Calle" Brüggemann, Andreas "Teddy" Wendt